Praktische Ausbildung im neuen Seniorenzentrum


Die Voraus-Helfer des DRK Ortsvereins Groß-Zimmern haben kürzlich einen Ausbildungsabend im neuen Seniorenzentrum in der Bahnstraße durchgeführt.

Gruppenbild der Voraus-Helfer

Dabei ging es in erster Linie um zwei Schwerpunkte: Erstens sollten sich die ehrenamtlichen Sanitäterinnen und Sanitäter mit dem Gebäude, dessen Einrichtung und Zugangsmöglichkeiten vertraut machen.

Beim praktischen Ausbildungsteil

Zweitens wurde in einem praktischen Ausbildungsteil geübt, wie nicht gehfähige Bewohner mittels eines sogenannten Evakuierungstuches bei Gefahrsituationen (z.B. Brände) schnell und schonend in Sicherheit gebracht werden können.

Evakuierungstücher werden in den jeweiligen Pflegebetten unter den Matratzen vorgehalten und ermöglichen damit, dass im Bett liegende Personen auf der Matratze gesichert und anschließend von einem Helfer aus dem Gefahrenbereich gezogen werden können.

Sicherung einer im Bett liegenden Personen auf der Matratze

Für die Helferinnen und Helfer des DRK bestand die Möglichkeit, an entsprechenden Pflegebetten vor Ort zu üben.

Unterstützt wurden die Voraus-Helfer dabei von Personal der Einrichtung, welches die Handhabung des Evakuierungstuches zunächst demonstrierte.

Demonstration der Handhabung des Evakuierungstuches

Die Voraus-Helfer bedankten sich im Anschluss ganz herzlich bei der Einrichtungsverwaltung für die Möglichkeit, eine sehr praxisnahe Ausbildung durchführen zu können.
 

veröffentlicht unter: Voraus-Helfer